"Katze" im Hundeblog / Katzenblog von Anifit

100 % Fleischleckerli für Katzen und kleine Hunde

Speziell für Katzen und kleine Hunde hat Anifit eine besondere Leckerei: klein geschnittene Hühnerbrust-Stücke! (03.12.2018)

Riesenauswahl an großen Katzenfuttersorten für Katzenfamilien

Familien mit mehr Katzen stehen oft vor dem Problem hoher Futterkosten, da die typischen Katzenfutter in sehr kleinen Packungen abgepackt werden. Eine Schar aus beispielsweise 5 Katzen mit einem Haufen an 100g Packungen zu füttern, ist nicht nur ökologisch ein Unding, sondern auch finanziell nicht attraktiv. (11.07.2017)

Saisonbeginn: Der feine Landstreicher

Pünktlich mit dem Beginn der kalten Monate hat Anifit wieder den beliebten "feinen Landstreicher" in das Programm aufgenommen. (28.10.2014)

Pferdeherzen und Ziegen-Mix

Mit zwei neuen Snacks sorgt Anifit füt Abwechslung bei Hunden und Katzen. (18.08.2015)

NEU: Taurin für Katzen

Mit Taurin runden wir unser Sortiment um einen essentiellen Nährstoff ab, der Katzen von Barfern zugefüttert werden muss. (22.06.2015)

Kater Socke ermittelt

Ein Tierkrimi, in dem Kater Socke den Mord an einem bekannten Schönheitschirurgen am Rand eines Pharma-Treffens lösen will. (14.06.2015)

Spielzeug für Hunde und Katzen

Ein gemeinsames Spiel ist die größte Freude, die Sie Hunden und Katzen machen können. Genießen Sie diese Zeit, achten Sie bitte aber auf das passende Spielzeug. (15.03.2015)

Clickertraining für Katzen

Immer wieder werden wir gefragt, ob man Katzen auch erziehen kann. Die Antwort ist ein klares "JA". Mit ein wenig Geschick und Beschäftigung mit Ihrer Katze werden Sie bald die ersten Erfolge sehen. (10.01.2015)

Rekordnutzung: Online Gesundheits-Check

Seit mehr als einem Jahr ist der Online Gesundheitscheck für Hunde und Katzen von Anifit im Einsatz und das mit enormen Erfolg. (12.11.2014)

Saisonbeginn: Der feine Landstreicher

Pünktlich mit dem Beginn der kalten Monate hat Anifit wieder den beliebten "feinen Landstreicher" in das Programm aufgenommen. (28.10.2014)

Natürliche Vitamine mit Amovit

Barfer stehen vor einer großen Herausforderung: Denn mit einer reinen Fleischfütterung können weder bei Hunden noch bei Katzen alle Nährstoffe umfassend abgedeckt werden. (14.10.2014)

Endlich sauber - Mildes Shampoo

Schonende, aber gründliche Reinigung für Hunde und Katzen mit dem neuen Shampoo von Anifit. (30.09.2014)

Relax!

Mit Relax entspannt sich nicht nur Ihr Tier sondern auch der Tierbesitzer ist beruhigt, wenn es seinem Hund oder seiner Katze wieder gut geht. (26.09.2014)

Weg mit Würmern!

Auch mit pflanzlichen Mitteln kann man Würmer bekämpfen. Das schont den Körper von Hunden und Katzen und erhält die Darmflora. (19.08.2014)

Neu: Fleischhappen bei Anifit

Mit zwei neuen Leckerlis bereitet Anifit Hunden und Katzen eine besondere Freude. (05.08.2014)

Tiermehl - Wollen Sie so füttern?

Viele Tierbesitzer ernähren ihren Hund oder ihre Katze unbewusst mit Tiermehl. (13.06.2014)

Tierarztcheck ist online

Ein neuer Service von Anifit ist online, der Tierarzt Check! Rasch und unkompliziert die Befundergebnisse telefonisch mit einem Tierarzt besprechen. (11.04.2014)

Stress bei Katzen

Nach außen hin wirken Katzen immer souverän und voller Selbstvertrauen und Stolz. Der Schein trügt, denn tatsächlich können Katzen unter Stress leiden, auch wenn dies nicht immer leicht zu erkennen ist. (15.10.2013)

Ist Ihr Tier gesund?

Normalerweise untersucht der Tierarzt Ihren Hund bzw. Ihre Katze im Rahmen der jährlichen Impfung und achtet auf Auffälligkeiten. Mit dem neuen Gesundheits-Check hat nun jeder Tierbesitzer die Möglichkeit, jederzeit und kostenlos eine einfache Untersuchung durchzuführen. Dies spart den Tierarztbesuch nicht ein, ist jedoch ein wertvoller Beitrag, eventuelle Krankheiten frühzeitig zu erkennen. (31.07.2013)

Winkekatze

Ein beliebter Glückbringer in Japan, ist die "Winkekatze" in Gestalt einer aufrecht sitzenden Katze. (04.05.2013)

Rettung zweier Kätzchen

Zwei kleine Kätzchen in Not - die Anifit Tierhilfe springt ein. (22.10.2012)

Schützen Sie herumstreunende Katzen

Katzen, die sich mehr als 300 Meter von einem Wohngebiet entfernt aufhalten, dürfen bzw. müssen von Jägern erlegt werden. (18.09.2012)