MENÜ

Nässende Bläschen

Kater Hugo

„Meinen Kater Hugo habe ich vor neuneinhalb Jahren auf einem Autobahnparkplatz kennengelernt. Er hatte keinen Besitzer mehr. Wir waren beim Tierarzt, weil er nicht stubenrein war und überall hin uriniert hat. Außerdem hatte er nässende Bläschen an der Unterlippe, also eine Autoimmunerkrankung. Auch Zahnstein konnte der Tierarzt feststellen.

Der Tierarzt wollte mir ein bestimmtes Diätfutter mitgeben gegen die Struvitsteine. Das habe ich abgelehnt, schließlich hatte ich damals schon mit der Anifit-Nahrung als Berater gearbeitet, nur hatte ich noch keine Katze.

Siehe da: Nach einigen Wochen sind die kleinen Bläschen eingetrocknet und abgefallen. Nach 8 Monaten war mein Kater komplett stubenrein, wir waren seit dem nie mehr wegen einer Erkrankung beim Tierarzt. Nur letztes Jahr zu einem Gesundheitscheck. Heute dürfte er 14 Jahre alt sein, hat ein wunderschönes Fell, schöne Zähne und keinen Zahnstein mehr, ja, es fehlt ihm nicht einmal ein einziger Zahn! Ab und zu kriegt er auch einen rohen Hühnerflügel.

Ist das nicht ein toller Beweis dafür wie wichtig eine gesunde Ernährung ist?“     

Helga Nahnsen - Wien, 2/2015