MENÜ

Jenny

Wau wau!

Als ich vor genau 14 Monaten aus dem Tierheim zu meinem neuen Frauchen kam, war ich erst mal sehr traurig und hatte so gar keinen Appetit weil ich mein vorheriges Frauchen verloren hatte. Mein neues Frauchen hat sich ja alle Mühe gegeben und mir sehr viele verschiedene Sorten Fresschen angeboten, aber so richtig begeistert war ich nie. Bis zu dem Tag als meine beste neue Freundin Bella mit ihrem Frauchen vorbei kam und eine Dose Anifit in der Tasche hatte. Ich sollte das mal probieren, das könnte man nicht im Geschäft kaufen, sondern nur bestellen.

Da war mein Frauchen sehr skeptisch und hat sich erst mal näher informiert über Anifit und ob ich da auch nichts schlechtes bekomme. Aber anscheinend fand sie alles in Ordnung und ich konnte endlich mein Testessen machen. Und siehe da, es hat mir so gut geschmeckt, dass ich zum ersten mal nach Monaten meinen ganzen Napf auf einen Happs aufgegessen habe! Alle haben gestaunt und sich mächtig gefreut, weil ich endlich mit Freude gegessen habe, und nicht wie sonst, mit viel Widerwillen und nur weils der Hunger rein getrieben hat. Das ist nun Alltag geworden aber mein Frauchen freut sich trotzdem weiter, denn ich muss seit dem neuen Fresschen (Hundefutter) nicht mehr wegen meinem Husten zur Frau Onkel Doktor. Die hat damals gesagt das wäre eine Allergie und hat mich furchtbar in den Po gepiekst. Ist ja klar dass ich schon deswegen immer brav aufesse und natürlich weil`s lecker schmeckt.

Und so ganz nebenbei hat sich meine Verdauung so gut verändert, dass mein "Geschäft" jetzt ohne Folgen bleibt. Früher musste da schon mal mit einem feuchten Tuch abgetupft werden was für mich sehr unangenehm war und dem Gesicht meines Frauchens nach, war es für sie auch nicht schön.

Alles in allem bin ich nun im 7. Hundehimmel und froh, dass alles ein gutes Ende genommen hat. Hoffentlich können noch ganz viele meiner Kollegen ihre "Dosenöffner" davon überzeugen wie gut Anifit ist, damit es allen so gut geht wie mir.

Ach, und übrigens: seit dieser komische Mann der immer die Pakete bringt, mein Anifit dabei hat, bin ich auch immer gaaanz lieb zu ihm!

Ein fröhliches Wau-wau

ihre Jenny aus Wiesbaden.

Juni 2007