MENÜ

Gipsy (Übergewicht)

Liebes Anifit Team,

Mein Name ist Gipsy - ich werde im Mai 10 Jahre alt. Ich bin ein Westi und wohne mit meiner Tochter Shari - nunmehr sieben Jahre alt - bei meinem äusserst lieben Frauchen und Herrchen. Mein Problem ist schon seit meiner Welpenzeit meine Figur.

Frauchen hat alles probiert - hat wirklich nicht aufs Geld geachtet. Aber dann kam alles anders: Ein widerlicher Mensch aus der Nachbarschaft konnte uns nicht leiden. Ist ja eigentlich legal - einer mag Hunde, der andere Katzen.Aber der hat einfach Fressen in unseren Garten geworfen - hatte schön Gift dran geschmiert. Ich - wie immer gierig - habe gefressen. Meine Tochter Shari nicht. Aber traurig war, dass mein Kumpel Bobby in Nachbars Garten daran elendig verendet ist. Ich habe zwar Glück gehabt, habe aber seitdem eine "Säuferleber". Ich schwöre - habe nie Alkohol zu mir genommen.

Viele Arztbesuche folgten, aber das richtige Hundefutter haben meine Leute in den vielen Jahren nicht gefunden. Dann waren meine Menschen auf der Frühjahrsausstellung in Mönchengladbach. Dort fand sie die netten Leute von Anifit mit einem ansprechenden Stand. Kurzum - wir wurden zum Probeessen eingeladen. Termin wurde abgemacht und dann stand der sehr nette Herr Zintl bei uns Zuhause mit Leckereien - unsere kleinen Hundeherzen liefen über. Herrchen und Frauchen hörten zu, ließen sich (gottseidank) beraten und - seit nunmehr drei Wochen essen wir gesund. Und das Hundefutter schmeckt auch noch. Okay- die Gemüseflocken waren anfangs nicht so der Brüller - aber mittlerweile...!

Ich habe abgenommen - mit Anifit Gelenkfit werden durch das schwindende Gewicht meine Gelenke wieder etwas fitter. Ich kann allen nur sagen - ein dreifach hoch meinem Frauchen für die Neugier an Anifit und ein vierfach hoch der Familie Zintl. Tolle Beratung - supernetter Service.

Vielen lieben Dank für alles - wir bleiben jedenfalls Anifit treu.

Herzlichst
Ihre West-Highlands
Gipsy und Shari

April 2012