MENÜ

Weg mit Würmern!

Kräuter Wurm-ex unterstützt den Körper vorbeugend gegen lästigen Wurmbefall und bei akutem Befall.

  • Keine chemischen Zugaben
  • Nur natürliche Rohstoffe
  • Keine Konservierungsmittel
  • 100 % Bio-Kräuter

Endoparasiten (Würmer) leben in jedem Hund/ jeder Katze, denn letztere dienen ihnen als Zwischen- und Endwirt. Wird das Tier mit einer chemischen Entwurmung behandelt, gelangt eine große Menge an Toxinen in den Organismus, die dort gewaltigen Schaden anrichten können. Sie schädigen die Leber, die Darmflora und greifen das Immunsystem an. Durch häufige chemische Entwurmungen bilden sich Resistenzen gegen die Mittel, so dass diese ihre Wirkung verlieren.

Hinweis: Bitte bei starkem bzw. anhaltendem Wurmbefall unbedingt die Tierärztin bzw. den Tierarzt aufsuchen.

Wie erkennt man Wurmbefall?

Typische Merkmale für Wurmbefall sind ein aufgeblähter Bauch, Mangelerscheinungen und ein Gewichtsverlust trotz guten Appetits, Durchfall, Erbrechen, Verstopfung, Blähungen und sogenanntes "Po-Rutschen/Schlittenfahren". Der Nachweis von Würmern erfolgt über ein Labor, bei dem mehrfache Kotproben von dem Tier eingereicht werden.

Gepostet am 19.08.2014
Tags: Hund, Katze, Entwurmung, pflanzlich

Zurück zur Blog Übersicht

Kommentar schreiben