MENÜ

Ronny frisst seit 14 Jahren Anifit!

Stolz dürfen wir den Sieger bei unserem Wettbewerb „Anifit Rekorde“ vorstellen.

Ronny ist ein Mischling aus Rumänien und ca. 16 Jahre alt. Das exakte Alter ist nicht bekannt, er kam am 15.06.2002 als neues Familienmitglied aufgenommen und wurde damals auf ca. 2 - 3 Jahre geschätzt. Seit damals wird er durchgehend mit Anifit gefüttert!

Seine Anifit-Lieblingssorten sind ganz klar Schäfers Pfanne, Witwe Boltes Schrecken, Falscher Hase, Thanksgiving Day und der Goldene Ochse. Und die neuen Bio-Sorten. Gerne auch mal etwas von den Katzengerichten. Ronny flippt beim Anblick "seiner" Anifit-Dosen unabhängig von der Sorte aus, er stürzt sich immer noch auf alle Gerichte, als stünde er kurz vorm Hungertod.

Seine Lieblingsbeschäftigung in jungen Jahren war eindeutig die Jagd auf alles, was nicht gefressen werden wollte. Hier war er wirklich gut, er hatte einen ungewöhnlich schnellen Antritt und hat sich auch von hakenschlagenden Hasen nicht abhängen lassen. Er hat angeleint an der Schleppleine 2 Hasen erwischt (und an diesen Tagen kein Anifit mehr bekommen), außerdem gehen zahlreiche Mäuse auf sein Konto.
Dementsprechend sind Futtersuchspiele im Garten sein Top-Favorit!

Menschen gegenüber ist Ronny der liebste Hund, den man sich vorstellen kann, daher ist er auch der Liebling in der Nachbarschaft. Das Bewachen des Grundstücks gehörte natürlich lange Jahre dazu (also das Verbellen aller vor dem Grundstück vorbeilaufenden Personen und Hunde). Ronny liebt die Kälte (wahrscheinlich steckt etwas Husky in seinem Stammbaum) und war auch in den früheren strengen Wintermonaten den ganzen Tag am liebsten draußen.

Ronny ist über die vielen Jahre total gesund. Wenn alle Hunde so wenig zum Tierarzt müssten, müssten viele Tierarztpraxen zusperren.

In der ganzen Zeit waren nur 2 Wurmkuren notwendig (festgestellter Wurmbefall). Im März 2015 hatte Ronny seinen ersten "ernsthaften" Tierarzttermin. Direkt über dem Auge ist etwas eingewachsen, was genau konnte auch im Labor nicht mehr erkannt werden. Wahrscheinlich ein kleines Haar, der Rest einer abgezogenen Zecke oder etwas ähnliches.

Ronny wurde  sicherheitshalber gründlich untersucht (Ultraschall, Röntgen, Herz, Kreislauf), zur Überraschung des hierauf spezialisierten Tierarztes hatte Ronny trotz seines Alters bis auf eine ganz leichte Herzschwäche keinerlei organische Probleme. 

Ronny hatte nicht ein einziges Mal auffällige Nieren-, Leber oder sonstige Blutwerte, Allergien bzw. Juckreize sind völlig unbekannt. Sein Fell ist seit der Fütterung mit Anifit immer wie Seide und war nie anders.  

Wir freuen uns, dass es unserem ältesten Stammkunden so gut geht und wünschen ihm weiterhin Gesundheit und viel gemeinsame Zeit mit seinem Herrchen!

Gepostet am 26.04.2016
Tags: Hundefutter, Rekord

Zurück zur Blog Übersicht

18.05.2016 12:14:30

Thilo

Na dann mal alles gute zum "geburtstag"! Ach und: Grüße von unserer Schäferhunddame Lina! :)

Kommentar schreiben