Haben Hunde Empathie?

Bei der Studie wurde das Gähnen von Menschen untersucht. Hunde reagieren genauso wie Menschen, wenn man jemand beim Gähnen beobachtet. Sie gähnen auch!! Und noch bemerkenswerter ist, dass Hunde dem Menschen nicht einmal dabei sehen müssen. Schon das Geräusch eines gähnenden Menschen kann dazu führen, dass der Hund ebenfalls gähnt.

Abhängig ist davon, wie gut der Hund den gähnenden Menschen kennt. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Hund ebenfalls gähnt ist fünfmal höher, wenn der Hund zu dieser Person eine Beziehung hat, als wenn der diese Person nicht kennt.

Entscheidend für diesen Vorgang sind die sogenannten Spiegelneuronen, die uns - und offensichtlich auch Hunden -  ermöglichen, die Lage und Situation einer anderen Person selber zu spüren.

Gepostet am 18.04.2013
Tags: Beziehung, Verhalten, Hunde

Zurück zur Blog Übersicht

Kommentar schreiben