MENÜ

Anifit Tierhilfe unterstützt die Katzenstation Baginsky

Frau Baginsky betreibt eine Station für notleidende Katzen. 14 Katzen dürfen bei ihr zu Hause wohnen, weitere rd. 35 Katzen leben in einem schönen, angeschlossenem Freigehege und werden von Familie Baginsky versorgt. Obwohl die Anzahl der Katzen schon an die Grenze der Betreuungskapazität geht, werden leider immer wieder weitere Katzen bei Frau Baginsky ausgesetzt und von der Katzenstation natürlich auch zur Pflege übernommen. 

Die aufgenommenen Katzen werden kastriert, gepflegt und liebevoll aufgenommen. Teilweise sind die Katzen durch Verletzungen oder Krankheiten nicht mehr vermittelbar und auf konstante Pflege angewiesen.

Abnehmer der Katzen sind herzlich willkommen, die Anifit Tierhilfe unterstützt die Übernahme von Katzen aus der Katzenstation von Frau Baginsky mit einer kostenlosen Futterlieferung. Bitte melden Sie sich bei der Anifit Tierhilfe wenn Sie Interesse an der Übernahme einer Katze haben. 

Mit rd. einer Tonne Katzenfutter wurde für die gesunde, artgerechte Ernährung der Katzen gesorgt. Die Sorten "Fisch à la mode", "Delice de Coeur", "Nautilus Ragout" und "Bio-Ziege" schmecken der Katzenschar und sorgen für viel Tumult bei der täglichen Fütterung.

Die Pflege und Betreuung der Katzenstation macht Frau Baginsky mit viel Liebe und Engagement. Auch wenn sie ihr Beruf als erfolgreiche Schlagersängerin voll in Anspruch nimmt, lässt Sie es sich nicht nehmen, sich um ihre Schützlinge zu kümmern.

Gepostet am 11.09.2015
Tags: Tierhilfe, Baginsky, Katzenstation

Zurück zur Blog Übersicht

Kommentar schreiben