MENÜ

Mit voller Kraft in den Sommer

Wussten Sie, dass nicht nur beim Menschen sondern auch bei unseren Haustieren 70 % der Abwehrkräfte im Darm stecken? Kein Wunder also, dass ein gut funktionierender Darm der Schlüssel zu einem gesunden, vitalen Leben ist.

Durch die Umwelt haben Hunde und Katzen täglich Kontakt zu Bakterien, Viren und Parasiten. Das ist ganz normal und lässt sich auch gar nicht vermeiden. Viele Bakterien sind gutartig und der Organismus könnte ohne diese Bakterienstämme nicht funktionieren.

Normalerweise kann die körpereigene Abwehr die „Angriffe“ von schädlichen Organismen gut abwehren. Eine wesentliche Aufgabe hat dabei der Darm, da in diesem der Großteil der Abwehrkräfte gespeichert ist.

Zwei Einflüsse bereiten unseren Haustieren in der Immunabwehr zunehmend Schwierigkeiten: Die Anzahl der Infektionsmöglichkeiten nimmt – möglicherweise durch die Umweltbelastung – zu. So haben sich beispielsweise in den letzten Jahren die Parasiten „Giardien“ ausgebreitet und stellen eine zusätzliche Infektionsmöglichkeit dar.

Der andere Faktor ist die Effizienz der Entwurmungsmittel, die hoch entwickelt eine Säuberung des tierischen Körpers erreicht, dabei allerdings auch einen Großteil der guten Darmbakterien mit erledigt. Und eine gesunde Darmflora kann dann nicht innerhalb von einer Woche wieder aufgebaut werden.

Um das Immunsystem Ihres Tieres zu stärken, empfehlen wir daher eine gesunde, artgerechte Ernährung sowie einmal im Jahr eine Darmkur. Eine Darmkur verbessert die Darmflora und sollte in der Regel über einen längeren Zeitraum konsequent angewendet werden.

Fructosan® von Anifit verwendet für die Darmkur einen natürlichen Rohstoff, nämlich „Fructo-Oligosaccaride“. Dieser aus Rüben gewonnene Glucoseextrakt ist der Nährstoff für gutartige Darmbakterien und verhilft diesen zu einem raschen Wachstum. Das Ergebnis ist eine Darmflora, in der die guten Bakterien wieder deutlich in der Überzahl sind und für ein sicheres Gleichgewicht im Verdauungstrakt sorgen.

ANIfit-Team